Challenge: Einmal durchs Regal

Mittwoch, 29. Mai 2013

New In: Creeper Wedges - Traum in schwarz

Gewöhnliche Creepers waren schon lange mal ein Traum von mir. In meinen Augen waren es immer "Szene"-Schuhe (Gothic, Rockabilly, Psychobilly, ...) und das sie nun plötzlich in Mode gekommen sind hat mir ein wenig die Laune an ihnen verdorben. Ich bin manchmal so eine, die sich sorgt, dass andere denken könnten ich trage etwas nur, weil es modern ist.
Letztens lachte mich jedoch dieses hübsche Paar Creeper Wedges im Angebot an. Dass sie eine Größe zu klein sind war mir egal, aber... ich bin doch bestimmt nicht die Einzige, die den klaren Verstand verliert, bei einem Paar Traumschuhen zum Schnäppchenpreis, oder? >_<"
Nun sind es eher "Sitzschuhe" als welche für lange Shoppingmarathons oder durchtanzte Nächte, doch das macht nichts - ich bin verliebt.


Da Bildung nie schaden kann habe ich mal gegooglet. Der Wikipedia-Artikel gibt leider nicht sooo viel her, allerdings weiss ich nun, dass dieses Lied von Elvis, dass wohl bekannt sein sollte, ein Cover ist und dass es um Creepers geht :D


Ich freue mich auf jeden Fall schon die Schuhe zu kombinieren und wer weiss, vielleicht schaffe ich tatsächlich mal einen Outfit-Post.. :)

Kommentare:

  1. Jaa, das kenn ich!
    Ich bin auch so, dass ich was nicht mehr so mag, wenn es zum Mainstream wird. ^-^'
    Creepers hätt ich mir eventuell doch gern ein Paar zugelegt ... aber die Dinger passen mir einfach nicht.
    Entweder sie sind hinten so lang, dass ich rausrutsche, oder sie sind hinten so lang dass ich rausrutsche UND vorne so eng, dass es wehtut. X-x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist schlimm, das man sich so den Spaß an etwas nehmen lassen kann, oder? X_x
      Das Problem mit dem Rausrutschen hinten habe ich erstaunlicherweise auch! Zum Glück aber nicht so extrem, dass ich nicht normal laufen könnte. Ich werd trotzdem schauen, ob man das Problem mit Fersenpolstern beheben kann.

      Löschen