Challenge: Einmal durchs Regal

Freitag, 27. Juni 2014

Day 5: Blue

"Oil Blue"

Und wieder mal zulange gebraucht >_> Ich hab "zuviel" um die Ohren. Zumindest für mich.. egal!


Manche Nagellack-Bloggerinnen schießen wunderschöne Fotos, auf denen sie ihre Hände vor dem Körper halten. Manche halten den lackierten Lack in den Händen oder andere Gegenstände. Die Handhaltung wirkt auf jeden Fall natürlicher und die Fotos sind meist superschön. Ich wollte mich da auch dran versuchen und das ist mein Ergebnis.
Wie die anderen Mädels das machen weiß ich nicht, aber ich hab meine Kamera auf den Nachttisch gestellt, einen Spiegel dahinter, damit ich auch sehen kann was ich mache und den Auslöser manuell betätigt, nachdem es mit Selbstauslöser nie so recht wollte.
Es ist einerseits anstrengend, auf der anderen Seite macht es aber auch sehr viel Spaß. Je nachdem wie ich mich anstelle wird es wohl auch von mir künftig diese Art von Fotos geben. Gefallen sie denn?! :)


hier kommt das blau ganz gut rüber
 
Verwendete Lacke: Manhattan 12 Coffee Cream (creme), Kiko 383 Oil Blue (blau), p2 next exit: party! (gold)


Für "blau" habe ich wieder abgekupfert, aber andere Farbtöne genommen und den Anker weggelassen. Mir gefällt meine Variante besser. :D
Ich bring's auch kaum übers Herz das ganze zu entfernen, damit die nächste Farbe drankann :/


Kommentare:

  1. Hatte bereits im Kk Notd Thread geschrieben dass du den Hintergrund unscharf machen könntest, dann wirkt es meiner Meinung nach besser :)

    Ansonsten super schöne Fotos! :) Und tolles Design :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für den Kommentar! Ich werd auf jeden Fall zusehen was sich machen lässt für die Zukunft. Da muss ich wohl etwas hin und her probieren :)

      Löschen